Archiv

Nichts auf dieser Welt ist real, es sind alles Entsprechungen - Abstraktionen der Wirklichkeit. Realität findet außerhalb des Raums statt in einer zeitlosen Welt in der man sich Nachts des Träumens begibt. Alles was man empfindet, denkt oder auch nur im entferntesten austrahlt wird dort umgesetzt und tritt später als Ereignis in der physischen Welt in Form.

15.7.08 18:22, kommentieren

Jetzt

Es gibt anderes JETZT als JETZT bis auf das JETZT das aus diesem JETZT hervorgeht. Also ändere DEIN LEBEN. JETZT!

15.7.08 19:38, kommentieren

Kluge Worte

Kluge Worte

helle Klänge

schreib ich munter

in die Menge

 

Holt mich runter

bitt ich Engel!

straft mich doch

ich Bängel!

 

Lava, Feuer, Schwelen, Glut

tut dem Herzen gut!

50000 Schläge machen mut

ach, wie geht's mir gut!

 

Noch ein Wort in das Gedränge:

Streite über dein Gestränge!

15.7.08 19:43, kommentieren

Elfen Lied - Lilium

15.7.08 19:48, kommentieren

Ode an das Licht

gib mich

denn ich bin aus Licht

hasse mich nicht

denn ich bin aus Licht

liebe mich

denn ich bin aus Licht

verzweifle nicht

denn ich bin aus Licht

erhöre mich

denn ich bin aus Licht

streite nicht

denn ich bin aus Licht

 

klare Sicht

denn ich bin aus Licht

 

fühlst Du mich weinen?

tief in Dir drin?

fühlst Du die Kraft in deinen Gebeinen

hälst du den Sinn?

siehst Du die Sterne?

achtest Du Deine Gedärme?

liebst Du die Menschen?

Erzeugst Du wärme?

 

Liebst Du es?

Dann lerne!

Hasst Du es,

Dann tu es gerne!

Siehst Du mich?

Aus Deiner Ferne?

 

Da bin bloß ICH!

mehr - ja wahrlich - mehr gibbet nich'

15.7.08 22:16, kommentieren

Nena - Astronauten

dichternatur mit kultur

hier geht nichts über den flur

hier starrt man ständig auf die uhr

hier fühlt man sich zu hause nur

man weiss man ist es nicht

 

 

1 Kommentar 18.7.08 23:41, kommentieren

wir tun so als wären wir schlau

dabei wissen wir doch nur über den bau

nicht die bloße schau

also bleibt genau

und es werdet euch getragen zur schau

18.7.08 23:44, kommentieren